Kooperation mit außerschulischen Partnern

Unsere Schule als Gemeinschaft -

das bedeutet auch Öffnung unserer Schule in die Region. Kooperationen mit den örtlichen kulturellen Einrichtungen, der Jugendhilfe, den Vereinen und der Wirtschaft bringen Innovationen in den Schulalltag und sorgen für ein möglichst breites Bildungsangebot.

Im engen Kontakt mit unserem öffentlichen Umfeld möchten wir unseren Schülerinnen und Schülern vielfältige Einblicke in die gesellschaftliche Wirklichkeit bieten und so den Berufsorientierungsprozess aktiv unterstützen.

Auch im Rahmen unserer offenen Ganztagesbetreuung und besonders im Zusammenhang mit unserem Kunstprofil stellt die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern eine wichtige Unterstützung der pädagogischen Arbeit an der EHR dar.

Partnerschaften an unserer Schule:


Durch die Zusammenarbeit mit den folgenden Firmen, mit denen längerfristige Bildungspartnerschaften geschlossen wurden, erhalten unsere Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt:


Die Förderung kulturellen Lernens und die attraktive Gestaltung unseres Kunstprofils sind uns sehr wichtig. Die folgenden Partnerschaften leisten einen wichtigen Beitrag zu diesem pädagogischen Konzept:


Begleitet und unterstützt wird der Berufsorientierungsprozess unserer Schülerinnen und Schüler durch folgende Einrichtungen:


Weitere Partner und Experten werden darüber hinaus in vielen Unterrichtsfächern und in den Arbeitsgemeinschaften eingesetzt. Dies geht von Autoren, über Bundestags- und Landtagsabgeordnete, Vertreter der Polizei bis hin zu Zeitzeugen.